Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde verfasst um Ihnen gemäß den Vorgaben der DSGVO zu erklären, welche Daten Phoenix Translations sammelt und welche Rechte Sie als BesucherIn dieser Webseite oder als KundIn diesbezüglich haben

 

Weshalb werden Daten erhoben?

Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung, der von Ihnen in Auftrag gegebenen, linguistischen Dienstleistung gesammelt.

 

Welche Daten werden erhoben?

Wenn Sie diese Webseite besuchen und wenn ich ein Angebot für Sie erstelle, sowie im Zuge der Abwicklung eines Übersetzungsauftrags werden folgende Daten von Ihnen gesammelt:

Sammlung anonymer Daten:

Es ist möglich, dass ich für statistische Zwecke sowie zur Optimierung dieser Webseite unpersönliche Daten sammle. Diese werden automatisch mit Hilfe von Cookies gesammelt. Wenn Sie nicht wollen, dass kurzen Textdateien von Ihnen gesammelt werden, können Sie Ihre Browsereinstellungen dementsprechend anpassen. Dies kann allerdings gewisse Funktionen der Webseite beeinträchtigen.

Sammlung persönlicher Daten:

Wenn Sie mich für ein potentielles Projekt kontaktieren, sei es über das Kontaktformular auf dieser Webseite oder direkt per E-Mail, werde ich einige persönliche Daten sammeln, die zur Abwicklung des Auftrags nötig sind.

Diese sind:

  • Vor- und Nachname,

  • E-Mail Adresse,

  • Adresse,

  • Bankverbindung,

  • Telefonnummer;

 

Wie lange werden Ihre persönlichen Daten gespeichert?

Ich werde unseren E-Mail-Verkehr zwei Jahre nach Zahlungseingang des letzten Projektes speichern.

Ihre persönlichen Daten werde ich fünf Jahre nach Zahlungseingang des letzten Projekts speichern.


Gebe ich Ihre persönlichen Daten an Dritte weiter?

Wenn nötig gebe ich Ihre persönlichen Daten an meinen Buchhalter weiter.

In manchen Fällen werde ich im Zuge Ihres Projekts mit anderen ÜbersetzerInnen zusammenarbeiten. In diesem Fall gebe ich keine persönlichen Informationen an meine KollegInnen weiter und anonymisiere alle sich im Text befindlichen, persönlichen Daten, bevor ich den Text weiterleite.


Ihre Rechte:

Sie haben das Recht Ihre von mir gespeicherten persönlichen Daten einzusehen, zu bearbeiten und löschen zu lassen. Setzen Sie sich hierfür bitte mit mir in Verbindung.